Miteinander leben,

voneinander lernen,

füreinander da sein!

Wir, die Kita Spatzennest e.V., sind eine kleine altersgemischte Gruppe mit zurzeit 17 Kindern im Alter von 4 Monaten bis zum Schuleintritt.

Gegründet wurde unsere Kita bereits 1990 als Elterninitiative für das gesamte Stadtgebiet Hörstel. Damals waren wir die erste Tageseinrichtung in Hörstel, die auch Kinder unter 3 Jahren betreuten. Unser Ziel war es schon immer, den Kindern ein „NEST“ zu bieten, in dem sie sich sicher und geborgen fühlen können. Wir möchten, dass die Kinder bei uns Gemeinschaft erleben und wir ihnen ein positives Selbstwertgefühl mit auf den Weg geben. 

Die Vorteile der kleinen altersgemischten Gruppe.

In der eingruppigen Kita können wir sehr familiennah arbeiten.

Wir haben einen individuellen Blick auf das Kind, seine Entwicklung, Wünsche und Bedürfnisse.

Die jüngeren Kinder erfahren die älteren als Vorbild. Sie können die Großen beobachten oder an ihrem Spiel teilnehmen und erhalten dadurch vielfältige Anregungen.

Die jüngeren Kinder erleben, dass ältere Kinder an ihrer Entwicklung Anteil nehmen, sie trösten und ihnen helfen.

Die älteren Kinder entwickeln Hilfsbereitschaft und Einfühlungsvermögen im Zusammenleben mit Kleineren und Schwächeren.

Die Großen können ihre eigenen Kenntnisse vertiefen und Fähigkeiten erproben, indem sie z.B. den Jüngeren helfen.

Durch die kleine Gruppe können wir sehr situationsorientiert arbeiten, z.B. ist es möglich durch spontane Ausflüge (Besichtigungen, Einkaufen, Spielplatz,…) auf die Interessen der Kinder einzugehen.

Bei Interesse an unserer Einrichtung und Arbeit vereinbaren Sie gerne einen Termin mit uns und schauen sich unsere Einrichtung an!!!

Ein Tag bei den Spatzen

Damit Sie sich vorstellen können, wie ein Tag im Spatzennest so aussieht, geben wir Ihnen hier einen kleinen Einblick in unseren Tagesablauf.

7.15 Uhr – 9.00 Uhr:

In dieser Zeit werden die Kinder von ihren Eltern in die Kita gebracht. Es folgt eine Übergabe an die Erzieher-Innen und die Kinder gehen ins Freispiel.

9.00 Uhr:

Wir treffen uns zum MORGENKREIS. Im Morgenkreis können die Kinder anhand unseres Anwesenheitsplanes scheuen, wer alles da ist oder ob jemand fehlt. Der Tag wird für die Kinder grob umrissen und wir spielen Sing- und Kreisspiele.

Anschließend:

Gemeinsames Frühstück. Dies ist uns besonders wichtig, da die Kinder hier vieles lernen, angefangen bei Tischmanieren über aufeinander warten, Rücksicht nehmen, helfen und Selbständigkeit.

Ca. 10.00 Uhr:

Die „Zwerge“ (Kinder unter 3) bleiben nun mit ihren ErzieherInnen oben in ihren Räumlichkeiten, wo sie ihrem Alter entsprechend spielen und an Angeboten teilnehmen können. Hier haben sie eine gesicherte Rückzugsmöglichkeit, die gerade in diesem Alter besonders wichtig ist. Die „Großen“ helfen nun bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten wie Tisch abräumen, spülen, fegen etc. und gehen Zähne putzen. Anschließend gehen sie nach unten in ihren Gruppenraum, wo verschiedene Angebote wie Turnen, Entenland, Basteln, Malen, Ausflüge etc. sowie das Freispiel stattfinden. Außerdem können von allen Kindern auch ganz oben der Werkraum, das Bällebad oder unten die Turnhalle genutzt werden.

12.15 Uhr:

gemeinsames Mittagessen. Das Mittagessen wird täglich von den „Alexianern“ aus Hörstel frisch zubereitet und geliefert.

13.00 Uhr – 13.45 Uhr:

Mittagsruhe. Diese gilt nicht nur für die Zwerge, die neben ihrem Gruppenraum einen eigenen Schlafraum haben, sondern ist auch für die älteren Kinder wichtig um zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu schöpfen.

13.45 Uhr – 16.30 Uhr:

Die Kinder gehen in die Freispielphase oder nehmen an kleineren Angeboten teil, bis sie schließlich abgeholt werden.

Öffnungszeiten

45 Stunden-Buchungen

Montag:
7:15 Uhr bis 16:45 Uhr

Dienstag bis Donnerstag
7:15 Uhr bis 16:00 Uhr

Freitag
7:15 Uhr bis 15:00 Uhr

35 Stunden-Buchungen (inkl. Übermittag)

Montag bis Donnerstag
7:15 Uhr bis 14:30 Uhr

Freitag
7:15 Uhr bis 13:15 Uhr

35 Stunden-Buchungen (ohne Übermittag)

Montag bis Donnerstag
7:15 Uhr bis 12:15 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Freitag
7:15 Uhr bis 12:15 Uhr

Kontakt

Kita Spatzennest e.V.

Auf der Burg 1
48477 Hörstel
Telefon: 05459/6403
E-Mail: spatzennest.kita@web.de

Leiterin der Einlichtung

Wilma Lohle

Einen Betreuungsplatz finden

Menü schließen